Methodisches Handbuch

Beschreibung

Ein Methodikhandbuch um Organisationen zu unterstützen geeignete Methoden zu identifizieren, Rahmenbedingungen für Frameworks über Fachkompetenz auf hohem Niveau zu erforschen, aufzustellen, erbproben und und zu überprüfen.

Das Handbuch ist so konzipiert, dass es in jedem höheren Berufsfeld-Niveau verwendbar ist (in der Regel EQF 5+).

Inhalte

  • Konzepte und Modelle - zum Beispiel "Interne" (Attribute-basiert) und "externe" (soziale Erwartung) Facetten von Kompetenz, das Mansfield-Mathews Job-Kompetenzmodell , das epistemic acent Modell von Winch, Stephensons Begriff von Fähigkeit, Lesters zweite Generation-Kompetenzmodell und das Erwerb von Kompetenzen-Modell von Dreyfus.
  • Forschungs- und Entwicklungsmethoden - zum Beispiel Kritisches Ereignis / Verhaltensereignisanalyse, Aufgabenanalyse, Funktionsanalyse, Rollenzuordnung, Kernkompetenz-Modellierung, Repertory Grid Technik, DACUM, Delphi-Technik.

Ressourcen